Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Die besseren Vermieter?” Arbeitsräume und Gewerbeobjekte in Selbstverwaltung

Sa, 27. Januar, 18:30 - 20:00

Vor dem Hintergrund steigender Mietpreise in Leipzigs stellt sich zunehmend die Frage nach bezahlbaren Arbeitsplätzen unter anderem für Kultur- und Kreativschaffende. Hier müssen neue Wege gefunden werden, wie günstige Mieten gerade für Berufseinsteiger_innen zu realisieren sind. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach selbstverwalteten Gewerberäumen für Unternehmen mit besonderem sozial-ökologischem Ansprüchen. Damit steht Leipzig nicht allein da: Bundesweit geraten nutzungsgemischte und gemeinwohlorientierte Immobilien in den Fokus von Forschung und Stadtpolitik. Um dauerhaft preisgünstige Gewerberäume zu schaffen und den Bedarf nach Räumen zu decken, die auf einen stärkeren Einbezug der Nutzer_innen setzen, kann auf Erfahrungen aus anderen Städten zurückgegriffen werden. Doch auch in Leipzig gibt es bereits unterschiedliche Formen selbstverwalteter Gewerberäume. Gemeinsam mit Akteuren aus Leipzig, Hamburg und Berlin und Mitarbeiterinnen der Leipziger Stadtverwaltung wollen wir Fragen diskutieren wie: Was unterscheidet diese Räume von anderen Formen „kreativer Arbeitsräume“ in der Hand von Investor_innen? Welche Vorteile bieten diese Organisationsformen? Mit welchen Schwierigkeiten haben sie zu kämpfen? Wie können die Qualitäten dieser Art Räume genutzt werden und wie kann der Ansatz verbreitert werden?

Kreatives Leipzig e.V. und Haus- und WagenRat e.V. laden am Sonnabend, dem 27.1.2018, 18:30 Uhr zur Podiumsdiskussion ins Pögehaus ein.

Details

Datum:
Sa, 27. Januar
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Pöge-Haus
Hedwigstr. 20
Leipzig,

Veranstalter

Kreatives Leipzig e.V.
Haus- und WagenRat e.V.